AGB

 

§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

§2 Zustandekommen eines Vertrages

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unsere Webseite oder direkten Abschluss per E-Mail, Telefon und Direktgespräch. In Falle eines Telefon- und Mailabschlusses kommt der Vertrag mit der Auftragsbestätigung unsererseits zustande.

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit
GIF-2-ME.com / Novax Digital GmbH
Christoph Pfad, Philipp Polley
Hohenzollernstr. 13
D-30161 Hannover
zustande.

(3) Die Präsentation der Serviceleistungen auf unserer Webseite stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Services zu beauftragen. Mit der Bestellung der gewünschten Dienstleistung gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

(4) Bei Eingang eines Auftrages gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er unserem Angebot zustimmt. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail („Auftragsbestätigung“). Mit dieser nehmen wir Ihr Angebot an.

§3 Preise, Zahlung, Fälligkeit

(1) Die angegebenen Preise sind brutto.

(2) Zahlungen akzeptieren wir per Überweisung und Paypal.

(3) Die Fälligkeit der Zahlung muss der Rechnung entnommen werden, beträgt in der Regel aber 14 Tage. Bei einem Onlineabschluss über unsere Webseite https://justbedigital.de wird Zahlung über Paypal direkt fällig. 

§4 Erfüllung der digitalen Dienstleistungen

(1) Unser Service ist ein kontinuierlicher Prozess. Der Kunde kann uns unbegrenzte Änderungswünsche äußern, merken wir jedoch das dies missbraucht wird, halten wir es uns frei, individuell bei jedem Kunden die Stückzahl der Änderungen anzupassen. 

§5 Eigentumsvorbehalt

Während der Laufzeit sind wir im Eigentum der Domain von dem Kunden. Löst der Kunde unseren Vertrags fristgerecht auf, werden wir einen AUTH-Code kostenlos dem Kunden zur verfügung stellen. Auf Wunsch des Kunden, übermitteln wir nach Abgabe des AUTH-Codes ebenfalls eine *.json- Datei. Nachdem der Kunde bei seinen neuen Host die Domain angemeldet hat, geht der Eigentumsvorbehalt auf den Kunden über.

§6 Gewährleistung & Widerruf

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen. Für unsere digitalen Dienstleistungen entfallen sämtliche Ansprüche auf Gewährleistung und Widerruf, sobald wir unsere Dienstleistung begonnen haben. 

§6 Kündigungsfrist & Vertragslaufzeit

(1) Der Kunde hat bis 6 Wochen vor Beendigung des Vertrages jederzeit die Möglichkeit seinen Vertrag bei Novax Digital GmbH zu Kündigung.

(2) Kündigungen nehmen wir ausschließlich per Mail oder Post in Empfang.

(3) Vertragslaufzeit liegt regulär bei einem Jahr. Vertragsbeginn ist nach Empfang der Auftragsbestätigung oder direkter Rechnung bei einem Onlineabschluss. 

 

§7 Rechte

Mit dem Übermitteln der Dateien stimmt der Kunde überein in vollem Besitz der grafischen Urheberrechte zu sein. Sollte uns ein Verstoß gemeldet werden, können wir die Anzeige zu 100% an den Kunden übertragen.

§8 Eigentumsübertragung

Mit dem Upload der Datei(en) und Texte überträgt der Kunde sämtliche Nutzungsrechte des Grafik- und Textmaterials an uns. Dies ist wichtig, um in der Datenbank gelistet werden zu können.

§8 Haftung für die Rechtstexte und Cookies

Wir übernehmen keine Haftung für die von uns zur Verfügung gestellten Rechtstexte und des dazugehörigen Cookie-Banners. Dies ist von uns lediglich ein Service und nehmen keine beratende Position für rechtskonforme Webseiten ein. Der Kunde kann uns jederzeit Änderungen über das JBD- Portal oder per Mail mitteilen. 

 

§9 Löschung der Dateien

Für Änderungen und Löschung einzelner oder aller Dateien über unseren Partner GIPHY, obwohl die Dateien eventuell schon online waren, übernehmen wir keine Haftung. Rechts- oder Haftungsansprüche entstehen nicht. Wir sehen uns als Servicepartner, GIFs zu erstellen und an unsere Partner zu übermitteln. Für diese Dienstleistungen werden die Beträge fällig.

§10 Vertragssprache

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

Stand: 01.11.2020